4

Tierpflege & Hygiene

Nicht nur beim Menschen stellt sich die Frage von Hygienemaßnahmen zur Gesunderhaltung des eigenen Körpers jeden Tag aufs Neue. Gerade bei der Tierhaltung in engem Kontakt zwischen Mensch und Tier ist eine ordnungsgemäße Balance zwischen übertriebener Reinlichkeit und vernünftiger Hygiene mehr gefragt denn je.
Hier kann diskutiert werden, welche Maßnahmen vorbeugend und welche bei Infektionen von Haut und Haaren bzw. Fell getroffen werden können.. ;)

.

chiefadmin

4 Comments

  1. Mein Wallach hat sich einen Pilz in der feuchten Jahreszeit geholt. Er ist auch nicht mehr der Jüngste und ich will ihn auch nicht mit Medikamenten vollstopfen, die der Tierarzt in solchen Fällen gerne verordnet. Offenstallhaltung bringt manchmal solche Probleme mit sich. Jeder den ich frage hat eine andere „nützliche“ Methode. Ich will aber auch nicht mehr großartig herumexperimentieren. Kann ich PES Alkohol Pro zur Desinfektion verwenden? Bräuchte dringend einen Rat.
    Danke
    Nicole

    • Die Stute meiner Stallkollegin hatte eine juckende Infektion (Pilz oder Bakterien?!) im oberen Bereich des Schweifes. Sie hat sich ständig an der Wand gekratzt, das Haar fiel aus und es sah übel aus. Die Creme vom Tierarzt half nicht sehr gut. Dann mit Fellspray PES Proform war scheinbar der Juckreiz sofort nach wenigen Minuten weg. Nach einigen Tagen keine Schuppenbildung und nach zwei Wochen keinerlei Beschwerden mehr. Das Haar wächst jetzt langsam wieder nach.
      Grüße Nancy

    • Das Phänomen kenne ich auch. Eingesetzt habe ich die Essigsäurelösung aber bislang nur bei Strahlfäule / Mauke (Hufspray). Offenstallhaltung heißt manchmal auch: sehr feuchte Hufe über einen langen Zeitraum. Da wachsen die Bakterien wie verrückt.
      Auf jeden Fall riecht man schon (wirklich übler Geruch), wenn im Strahl etwas nicht stimmt. Massnahme: Stall ausmisten, trockenmachen, täglich PES Proform Essiglösung drauf und nach 8 bis 10 Tagen Problem behoben. Früher haben wir mit Jodlösung, Kupfersulfat und anderen Sachen rumgemacht. Der Erfolg blieb aber leider regelmäßig aus!
      Jens

  2. Meine Hunde bringen regelmäßig die Zecken mit, trotz Frontline. Manchmal bildet sich dann ein roter Kreis um die Bissstelle herum. Methode: Zecke rausholen und dann mit PES Proform Fellspray desinfizieren. Die Entzündung verschwindet dann recht schnell, habe ich festgestellt. Alkohol-Desinfektionsmittel tut es leider nicht!
    F. Meyer

Comments are closed.