Pferd und Ernährung

Hier erörtern wir einige wichtige Aspekte zur Ernährung des Pferdes:

  • Verdauungsapparat des Pferdes
  • Hauptfutter des Pferdes
  • Nahrungsergänzungsmittel

Das Thema ist zurzeit in Bearbeitung und wird in regelmäßigen Abständen aktualisiert..

Pferde sind auf die kontinuierliche Aufnahme kleiner Nahrungsmengen angewiesen. Sie haben einen relativ kleinen Magen, einen funktionalen Blinddarm und sind Dickdarmverdauer. Es wird ständig Magensäure gebildet und der Darm ist auf eine mikrobielle Zelluloseverdauung ausgelegt. Somit sollte dem Pferd in der Box ein Heunetz zur Verfügung stehen, an dem es sich immer bedienen kann, damit der Säuregehalt im Magen keine Probleme bereiten kann.