Mein Hund

Das über Jahrtausende gewachsene Verhältnis vom Menschen zum Hund ist eine der intensivsten Beziehungen zwischen Mensch und Tier überhaupt. Das sehr enge Zusammenleben verlangt viel gegenseitiges Verständnis, letztlich zum Wohle beider Arten.

Allerdings müssen alltäglich unterschiedlichste Probleme, besonders im Bereich von Sauberkeit und Hygiene bewältigt werden, damit ein Leben nebeneinander auf engstem Raum überhaupt ermöglicht werden kann. Hier diskutieren wir Aktuelles zum Thema Hund, Hundepflege und Hundekrankheiten..

.

Anatomie des Hundes:

Bild: Anatomie des Hundes, Quelle: wikipedia.org
1) Stop (Absatz zwischen Stirn und Nase); 2) Fang (Maul, Schnauze mit Lefzen); 3) Wamme (Kehle, Kehlhaut); 4) Schulter; 5) Ellbogengelenk; 6) Vorderfuß, 7) Kruppe (Hinterteil, höchster Punkt); 8) Keule (Oberschenkel und Hüftgelenk); 9) Sprunggelenk (Hinterfußwurzelgelenk); 10) Hinterfuß; 11) Widerrist (höchster Punkt der Schulter); 12) Kniegelenk;   13) Läufe (Beine mit Pfoten); 14) Rute (Schwanz)

 

Mehr zum Thema

__________________________________________________________________________________________________________

wikipedia.org
Haushund – Wikipedia