Hygienereiniger: Huf-Hygienebad

Pferdehufe: hygienische Reinigung

Huf-Hygienebad PES ProformK

Medical Boot / Badeschuh

Medical Boot / Badeschuh

Das Hufbad (Konzentrat) für die Anwendung im Badeschuh/Medical Boot: siehe hier >>>

Das Huf-Hygienebad für die Anwendung im Badeschuh/Medical Boot (Pferdehuf) lindert Beschwerden bei Keim-, Pilz-, Viren-, Parasitenbefall, Fäulnis, Entzündungen und sonstigen krankhaften Veränderungen (z.B. Hufgeschwüre, Krankheit der weißen Huflinie (Lamellenschicht) ‘white line disease’, hohle Wand, brüchige Hufe, Hufrisse, Kronrandinfektionen).
Ausgezeichnete Tiefenpflege und Reinigung der Wand, der Sohle und der weißen Huflinie. Bester Schutz vor Einflüssen von basischem Mist und Urin. Stärkt das Horn und macht elastisch, fördert eine schnellere Normalisierung des Hornwuchses. Wirkt durch die stark reinigende Wirkung der Ausbreitung von Erregern nachhaltig entgegen.

1L HuKHygienebad
Hufbad mit Langzeiteffekt
– verdünnbare Lösung zur Anwendung in Badeschuh / Krankenschuh / Wanne:
zur Reinigung und zur Entfernung schädlicher Pilze und Bakterien
– Standard-Verdünnung zu Beginn: 100ml pro Liter (10%ige Lösung)
– bei akuten Fällen Konzentration auf 300ml pro Liter (30%ige Lsg.)
stufenweise erhöhen, besonders zur vorsichtigen Ablösung von Krusten
– Einwirkzeit: wenige Minuten, anschließend nur trocknen lassen, nicht fetten!
– Prozedur mind. 2x pro Woche vorbeugend durchführen, in akuten Fällen häufiger
.

Alleinstellungsmerkmale:

– zur Linderung von Symptomen bei akuter Strahl-/Huffäule und Weiße-Linie-Erkrankungen
(White Line Disease) sowie zur Prophylaxe gegen Bakterien- und Pilzbefall
– hocheffektiv bei maximaler Verträglichkeit für Mensch und Tier
– dringt schnell in infiziertes Gewebe ein
– sofortige Tiefenwirkung, Schmerzempfindlichkeit besonders sensibler Hufbereiche (Strahl, Ballen)
lässt bereits nach wenigen Anwendungen deutlich nach
– unterstützt die natürliche Regenerationsfähigkeit des Horns sowie infizierter Ballen durch
porentiefe, hygienische Reinigung und Absenkung des pH-Wertes im Huf
– enthält KEINE physiologisch wirksamen Stoffe gem. Tierarzneimittelgesetz, KEINE Schwer-
metalle oder ätzende Stoffe, daher KEINE unerwünschten Nebenwirkungen zu erwarten
(z.B. Verätzungen der Huflederhaut, Zerstörung gesunder Hufsubstanz)
– NICHT dopingrelevant!
– äußerst umweltfreundlich, da biologisch leicht abbaubar und wasserlöslich

 

Infos und Vertrieb: ATH-HORSECARE 

.

.

 

chiefadmin